Wiener Neudorf Juniors vs. Team Red

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
Wiener Neudorf Juniors3Niederlage
Team Red4Sieg

Zusammenfassung

Erfolgreicher Start in die Hallenmeisterschaft!

4:3 Sieg in der Heimhalle von Wiener Neudorf Jr. und somit die ersten 3 Meisterschaftspunkte geholt.

Wir starten druckvoll und nach einigen guten Szenen liegen wir bereits nach 4 Minuten in Führung, als Graham ein Zuspiel von Fritz ins Tor lenken kann. Danach bleiben wir tonangebend, aber der Ball findet leider nicht den Weg ins Tor und nachdem wir mehrere tolle Gelegenheiten nicht verwerten können, zeigen uns die Neudorfer wie es geht. Bennis Abwehr landet unglücklich auf einem Fuss und die daraus resultierende kurze Ecke ist nicht zu halten. Obwohl die klar besseren Chancen zugunsten vom Team Red fallen, müssen wir uns mit einem Pausenstand von 1:1 zufrieden geben.

Wir gehen voll motiviert in die zweite Halbzeit und nach einer schönen Kombination an der linken Flanke rückt Christian L. nach und kann den Ball souverän ins Tor schiessen und damit unsere Führung wiederherstellen. Danach ist das Spiel lange Zeit ausgeglichen. Wir haben zwar mehr vom Ball, aber die Neudorfer kennen ihre Halle und kommen oft mit gefährlichen langen Bällen in unseren Schusskreis. Nach einem solchen Pass gelingt es ihnen (leider zu einfach) unsere ganze Abwehr auszuspielen und der Ball kann ins leere Tor geschoben werden.

Wir erhöhen darauf den Druck, und nach Zuspiel von Alex W. kann Alex S. unbedrängt schiessen. Somit liegen wir wieder vorne, aber unsere Chancenauswertung bleibt nicht so effektiv und oft geht der letzte Pass bzw. der Torschuss knapp daneben. Wir wirken trotzdem ungefährdet, aber genau als die Neudorfer für die Schlussoffensive den Tormann herauszunehmen drohen, gelingt es uns, aus einer total harmlos erscheinenden Situation ein Gegentor zu kassieren und das Spiel steht nochmals auf unentschieden.

Hut ab vor den Neudorfern, die trotz der vergleichsweise kurzen Bank alles geben, um ihren ersten Punkt der Saison zu holen. Aber wir wollen unbedingt mit einem Sieg starten, und in der allerletzten Minute steht Tobi nach gutem Zuspiel von Alex W. goldrichtig und kann den Ball kraftvoll ins Tor bringen.

Zusammengefasst ist der Sieg nicht unverdient, aber aus der Vielzahl an Chancen – Anna zählt 21 – sollten mehr Tore fallen.

Tore durch: Tebb (1), Leitner (1), Schuh (1), Henkel (1)

Details

Datum Zeit Saison
22. November 2015 18:45 2015/16

Austragungsort

Wiener Neudorf
Wiener Neudorf, Austria