Red7ties vs. Team Red

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
WAC-Red7ties303Niederlage
Team Red134Sieg

Zusammenfassung

Gute zwei Monate nach dem Hinspiel ging es zum zweiten Match gegen die Red7ties. Beide Mannschaften waren voll motiviert, was zu einer heiß umkämpften Partie führte. Am Anfang machte uns Robert Buchta etwas nervös: er stand nicht wie gewohnt in der Verteidigung, sondern war öfter in unserem Schusskreis zu sehen. Vielleicht als Folge sind wir zu einigen guten Chancen gekommen, verwertet wurde aber auf beiden Seiten nichts, und so wurde das Spiel wieder etwas ruhiger.

Allerdings nur kurz: in schneller Folge gelangen den Red7ties zwei Tore aus dem offenen Spiel, die unsere Verteidigung normalerweise verhindert hätte. Unser Goalie Benjamin und auch Alex W waren hörbar unzufrieden. Da musste ein Timeout her, denn das war nicht das Spiel, das wir von uns gewohnt waren. Und tatsächlich gab‘s kurz darauf das 1:2 durch Max und tobenden Applaus von der Bank und der gut gefüllten Tribüne! Vor der Pause bekamen wir aber leider nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr einen 7m, den Robert Buchta souverän verwandelte. Mit 1-3 gingen wir also in die Pause.

In der zweiten Hälfte spielten wir wie verwandelt und konnten auch die eine oder andere Ecke provozieren, wovon leider nicht alle zu Toren führten. Ins Netz ging die Kugel aber gleich dreimal (durch Christian L und zweimal durch Alex W), während unsere sichtlich müden Gegner weniger Chancen herausspielten und diese auch nicht nützen konnte. Spannend wurde es allerdings ganz am Schluss: die Uhr stand auf 0:20, Spielstand 4:3, Ecke für die Red7ties. Die Aktion entscheidet zwischen drei oder einem Punkt. Und… Alex kann den Ball nur hoch abwehren, nochmal Ecke. Diesmal schiebt ihn Benni aber ins aus – Sieg!

Wir bedanken uns für die spannende Partie bei den Red7ties, und bei unseren zahlreich erschienenen Fans!

Details

Datum Zeit Saison
18. Februar 2017 20:15 2016/17

Austragungsort

Liesing
Liesinger Platz, Wien, Österreich