Club an der Als vs. Team Red

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitToreSpielausgang
Club an der Als011Unentschieden
Team Red011Unentschieden

Zusammenfassung

Im zweiten Spiel der noch jungen 2017/18 Hallensaison trafen die Burschen vom Team Red zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf eine Mannschaft des Post SV. Dementsprechend konnte man sich nur schwer auf die jugendlichen Gegner einstellen und nach einer Minute gab es die erste Schrecksekunde: Der Gegner hatte nach schneller Kombination das vermeintliche 1 zu 0 geschossen, doch die Schiedsrichter hatten vorher einen hohen Ball gesehen. Der gefürchtete Rückstand blieb aus und so begann eine muntere und sehr faire Partie.

Dabei kreuzten beide Mannschaften immer wieder im gegnerischen Straufraum auf, wobei es selten zu klaren Chancen kam. Auf beiden Seiten wurden einige Ecken vergeben, wobei Alex mit einem Aluminiumtreffer des Kreuzecks noch am nächsten am Führungstreffer dran war.

In der zweiten Hälfte zeigte sich das gleiche Bild: Beide Mannschaften hatten kleinere Chancen, aber mehr wurde nicht zugelassen. So mussten es die Standardsituationen richten: Jakob und Fritz hatten bei einem Freischlag die gleiche Idee und Team Red lag das erste Mal in der Saison durch einen sehenswerten Jakob Stecher in Führung!

Leider blieb es nicht bei diesem Ergebnis, weil Post SV zurecht einen 7m zugesprochen bekam und diesen auch eiskalt nutzte. In den letzten Minuten hielt Benny dieses Unentschieden mit seiner starken Eckenabwehr fest und so kann sich Team Red über seinen ersten Punkt in der Herren D freuen.

Details

Datum Zeit Saison
3. Dezember 2017 20:45 2017/18

Austragungsort

Postsporthalle

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.